Thomas Straub - Ihr kompetenter Agrarservice
Sie befinden sich hier: Home FAQs Maschinen Grubber/Grubbern

Grubber/Grubbern

HORSCH Grubber "Tiger LT"



Der Grubber ist ein landwirtschaftliches Bodenbearbeitungsgerät. Da hier der bearbeitete Boden nicht gewendet, sondern gemischt wird, gehört diese Art der Bearbeitung zur konservierenden Bearbeitung. Aufgabe und Ziel der Bodenbearbeitung ist es, für die Pflanze einen optimalen Bodenzustand herzustellen. Vorwiegend werden Grubber zur Vorbereitung des Saatbettes oder zur Grundbodenbearbeitung eingesetzt.

Die Arbeitstiefe liegt zwischen 4-30cm. Die heutigen Schwergrubber haben sich als Ersatz für den Pflug entwickelt. Der Grubber hat die Aufgaben den Boden zu lockern, mischen und aufzubrechen. Je nachdem welche Funktion für die Anwendung im Vordergrund steht werden dazu verschiedene Schare angebracht. Beim Grubbern werden durch das Hindurchziehen der Schare durch den Boden die vorhandenen Strukturen aufgebrochen und der Boden mit den darin bzw. darauf befindlichen Pflanzen und Ernteresten vermischt und gelockert.

Mit dem XERION und dem HORSCH Grubber "Tiger LT" mit einer Arbeitsbreite von 6m verfügen wir über eine sehr schlagkräftige Kombination und haben dadurch eine enorme Flächenleistung!




Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf!

Setzen Sie sich unverbindlich mit uns in Verbindung & lassen Sie sich ein Angebot machen!



Anrede:  
* = Pflichtfelder
Vorname:*  
Nachname:*  
Straße:  
   Haus-Nr.: 
PLZ:  
    Ort: 
Land:  
Telefon:     
e-Mail:*  
Nachricht:*  
  *
Sicherheitscode:*  
Bitte geben Sie diesen Sicherheitscode ein!